FF St. Veit - Samstag, 05.01.2019

Jahreshauptversammlung der FF. St. Veit


Traditionsgemäß findet die jährliche Mitgliederversammlung der FF St. Veit/Tr. am 5. Jänner im Dorftreff St. Veit statt.


49 aktive Mitglieder, sieben Kameraden der Reserve und alle sieben 

Mitglieder der Jugendfeuerwehr folgten der Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung. Vor der Mitgliederversammlung wurde noch aus Anlass des 145. Gründungsjubiläums von dem bekannten St. Veiter Fotografen Christian Handl (www.christianhandl.com) ein Mannschaftsfoto gemacht.

 

An der Spitze der Ehrengäste konnte Kommandant HBI Josef Marschall den Bürgermeister der Stadtgemeinde Berndorf Hermann Kozlik begrüßen, weiters Vizebürgermeister Kurt Adler, Frau Gemeinderat Christa Kratohwil, Gemeinderat Kurt Wölfl und Gemeinderat und Feuerwehrkamerad Jürgen Schrönkhammer. Seitens der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Triestingtal folgte Oberrettungsrat Markus Pechhacker, er ist auch Kommandant-Stellvertreter der FF Enzesfeld, der Einladung. Der erste Kommandant-Stellvertreter der FF St. Veit/Tr., BR DI Rudolf Hafellner, wurde in seiner Funktion als Abschnittsfeuerwehrkommandant begrüßt und in Vertretung der zahlreich anwesenden Ehren-Chargen wurden die beiden Ehren-Kommandanten EOBR Egon Jarosik und EBR Johann Bertel willkommen geheißen.


Nach ehrenvollem Totengedenken wurde in die Tagungsordnung eingegangen. Nach Kassabericht und Bericht der Kassaprüfer folgten die Berichte der Fachchargen und Sachbearbeiter sowie des Kommandos.


Im Anschluss erhielten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr ihre im Laufe des abgelaufenen Jahres erworbenen Fertigkeitsabzeichen und die beiden neuen Mitglieder der Jugendfeuerwehr, Dominik Kautschek und Killian Grabner, legten ihr Jugendversprechen ab und wurden somit auch offiziell in die Jugendfeuerwehr aufgenommen.

 

An Beförderungen wurden ausgesprochen: Vom Brandmeister zum Oberbrandmeister Anton Appel jun., vom Löschmeister zum Oberlöschmeister Martin Riegler und vom Feuerwehrmann zum Oberfeuerwehrmann Stevan Ivicic und Maximilian Weinbauer.

Nach den Grußworten der Ehrengäste endete die 145. Mitgliederversammlung mit einem gemeinsamen Essen.


Einige statistische Daten:
Mit 31.12.2018 hat die FF St. Veit/Tr. 83 Mitglieder, davon 63 aktive Mitglieder, 7 Mitglieder der Feuerwehrjugend und 13 Reservisten. Im abgelaufenen Jahr wurde die FF St. Veit/Tr. zu 45 Einsätzen gerufen, davon 15 Brandeinsätze und Brandsicherheitswachen, sowie 30 technische Einsätze.


Die FF St. Veit/Tr. konnte 2018 als einzige Feuerwehr im Bezirk Baden und als eine von nur ca. 10 Feuerwehren aus ganz Niederösterreich 4 Bewerbsgruppen auf Wettkämpfe schicken. Vor allem die Wettkampfgruppe 1 war wieder sehr erfolgreich und konnte auf dem Abschnittsbewerb in Ödlitz den 1. Platz in Bronze und Silber erzielen und in der gesamten Bezirkswertung konnte im Bewerb Bronze ebenfalls der erste Platz erreicht werden. Aber auch die Gruppe 2, die junge "Ausbildungsgruppe" zeigte mit einem 3. Platz in Bronze und einem zweiten Platz in Silber in Ödlitz ebenfalls ihr Können.


Fotos: Christian Handl, Christoph Hafellner, OFM
Bericht: Johannes Weinbauer, OV

 
zurück



Copyright 2008 - 2021 by AFKDO Pottenstein - Besucher Gesamt: 146867