FF Veitsau - Freitag, 05.10.2018

Unterabschnittsübung in Veitsau


Am Freitag den 05.10.2018 fand die diesjährige Übung des Unterabschnittes 2 auf der Baustelle der neuen Wohnhausanlage in Veitsau statt. Bei dieser Übung kamen sämtliche Feuerweheren des UA 2 (Berndorf-Stadt, Berndorf-AG, St.Veit, Ödlitz, Veitsau) und das Atemluftfahrzeug der FF Pottenstein zum Einsatz.


Die Übungsannahme war ein Brand, der bei Flämmarbeiten ausbrach und mehrere Personen im Rohbau einschloss.

Die Aufgaben der eingesetzten ATS- Trupps waren die Rettung der eingeschlossenen Personen, schützen der Nachbarwohnhausanlage sowie eine umfangreiche Brandbekämpfung. Die weiteren Aufgaben waren die Sicherstellung der Löschwasserversorgung (Hydranten) und die Errichtung eines ATS-Sammelplatzes.

Weiters musste ein Arbeiter, welcher unter einer Betonplatte eingeklemmt war, unter Anweisung des Roten Kreuzes mittels Hebekissen gerettet werden.

Nach ca. 1 Stunde wurden die gestellten Aufgaben unter der Aufsicht von Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR DI Rudolf Hafellner, Unterabschnittsfeuerwehrkommandanten HBI Josef Marschall, Bürgermeister Herman Kozlik und einigen anderen Gemeindevertretern hervorragend gemeistert.

Im Anschluss an die Übungsbesprechung gab es kleinen Jause.

Ein großer Dank gilt der Fa. Mödlinger Baugenossenschaft für die Bereitstellung des Übungsobjekts und die Übernahme der Kosten für die Verpflegung.

Die FF Veitsau bedankt sich auf diesem Wege auch bei allen teilnehmenden Feuerwehren für die sehr gute Zusammenarbeit. Ein Dank gilt auch den Gemeindevertretern für ihre Teilnahme und ihr Interesse an der Übung.

 

      EINSATZKRÄFTE:

      6 Feuerwehren

      14 Fahrzeuge

      88 Mann/Frau

      2 Mann Rotes Kreuz

     

 

     Bericht: Gerhard Büchsenmeister OBI, FF Veitsau

 
zurück



Copyright 2008 - 2018 by AFKDO Pottenstein - Besucher Gesamt: 128229