FF Berndorf - Mittwoch, 26.07.2017

Fahrzeugbergung am Hermannsplatz


Um 15:01 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Berndorf-Stadt zur 3. Fahrzeugbergung am Hermannsplatz in diesem Jahr alarmiert.


Wenige Minuten später konnten sich das VRF und WLF Richtung Einsatzort in Bewegung setzen.

Vor Ort war ein PKW zum 2. Mal in diesem Jahr auf einem Begrenzungsstein aufgefahren und konnte ohne Hilfe aus seinem unfreiwilligen Parkplatz nicht mehr entfernt werden.

Mittels Hebekreuz und Radklammern wurde das Fahrzeug behutsam vom Stein gehoben und auf dem angrenzenden Parkplatz abgestellt.
Im Anschluss wurde das ausgetretene Motoröl im Bereich des Steines gebunden und Erdreich abgetragen.

Um eine weitere Verunreinigung der Verkehrsflächen zu vermeiden, wurde ein Auffangwanne unter dem Motorbereich platziert und Ölbindemittel aufgestreut.

Nach rund einer Stunde konnten die ausgerückten Mitglieder wieder einrücken.

Einsatzleiter:
LM Wanzenböck M.

Eingesetzte Kräfte:
FF Berndorf-Stadt: 2 Fahrzeuge (VRF, WLF), 5 Personen


Bericht: Stadler Fl, HFM

 
zurück



Copyright 2008 - 2017 by AFKDO Pottenstein - Besucher Gesamt: 120256