FF Weissenbach - Montag, 20.04.2015

Ausbildungsprüfung Atemschutz in Weissenbach


Ausbildungsprüfung „Atemschutz" der Stufe Bronze mit 3 Gruppen bestanden!!


Ziel der Ausbildungsprüfung „Atemschutz"
Die Ausbildungsprüfung „Atemschutz" dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse für den Atemschutzeinsatz.
Die Ausbildungsprüfung unterstützt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und ist deshalb eine wichtige Voraussetzung für einen reibungslosen Einsatzablauf.
Das Ziel der Ausbildungsprüfung ist unter anderem auch eine Qualitätskontrolle des Ausbildungsstandes nach Abschluss der (erweiterten) Grundausbildung. Bei der Ausbildungsprüfung spielt der Zeitfaktor eine untergeordnete Rolle. Die vorgegeben Sollzeiten dienen lediglich dazu, um eine raschere Einsatzbereitschaft erzielen zu können.
Im praktischen Teil der Ausbildungsprüfung Atemschutz wird daher besonderes Augenmerk auf die korrekte Gerätebedienung und auf die Zusammenarbeit innerhalb der Ausbildungsgruppe gelegt.

Die Ausbildungsprüfung setzt sich aus folgenden Stationen zusammen
• Ausrüsten im Fahrzeug
• Personensuche
• Löschangriff über Hindernisstrecke
• Geräteversorgung und Fragen - Gerätekunde

Alle drei Gruppen konnten nach mehrwöchiger, sehr intensiver Vorbereitung das Leistungsabzeichen in Bronze entgegen nehmen. Unter den Gratulanten reihte sich neben unserem Kommandantstellvertreter Max Lechner auch Abschnittsbrandinspektor Lechner Gerald, Bürgermeister Johann Miedl sowie sein Stellvertreter Ing. Robert Fodroczi ein.
Die Gruppen setzten sich wie folgt zusammen:

Gruppe 1
Gruppenkommandant OBI Norbert Neumüller
Atemschutz Truppführer OBM Herbert Reischer
Atemschutz Truppmann I FT Norbert Neumüller
Atemschutz Truppmann II V Matthias Bilek

Gruppe 2
Gruppenkommandant HBM Andreas Reischer
Atemschutz Truppführer LM Mario Franger
Atemschutz Truppmann I FM Angelika Steiner
Atemschutz Truppmann II LM Martin Schöndorfer

Gruppe 3
Gruppenkommandant SB Patrick Schandl
Atemschutz Truppführer OBM Herbert Reischer
Atemschutz Truppmann I OBM Reischer Hannes
Atemschutz Truppmann II FM Julian Lutzbauer

Ein herzliches Dankeschön möchten wir an die FF Pottenstein und BFT Berndorf AG für die Füllung der Atemluftflaschen, an die Bewertergruppe vom Bezirksfeuerwehrkommando Baden, unter Hauptbewerter Andreas Fuchs, für die Betreuung während der Ausbildung und die Abnahme der Prüfung richten.

Neue Einsatzhelme für unsere Feuerwehr
Die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildungsprüfung wurde gleich genutzt, und die neuen Einsatzhelme in Empfang genommen. Hierfür wurden Stellvertretend 3 Helme an OBI Norbert Neumüller, V Matthias Bilek und FT Norbert Neumüller übergeben.

Bericht/Fotos: Patrick Schandl, SB FF-Weissenbach

 
zurück



Copyright 2008 - 2021 by AFKDO Pottenstein - Besucher Gesamt: 150828