FF St. Veit - Freitag, 01.08.2008

Feuerwehrhochzeit in St.Veit


„SCHIRLI“ hat sich getraut

Am Samstag, den 26.07.2008, führte der Fahrmeistergehilfe der FF St. Veit/Tr., LM Patrick Schirl, seine Nicole zum Traualtar der St. Veiter Pfarrkirche.


Nach der Hochzeitsmesse, die musikalisch wunderschön vom Chor Leobersdorf umrahmt wurde, wurde unser „Schirli" nach alter St. Veiter Tradition von den „Vuaziaga" vor der Kirche empfangen.

Dabei wurden vom „Hochzeitsbürgermeister" die Schandtaten und Jugendsünden des Bräutigams in humorvoller Weise von der Stammrolle verlesen. Einzelne Passagen wurden auch von den Kameraden nachgestellt.

Davor gratulierten die Kommanden der FF St. Veit/Tr. unter HBI Josef Marschall und der BTF Berndorf AG unter OBI Herbert Krenn, deren Mitglied Patrick auch seit mehreren Jahren ist, dem Brautpaar und überreichten die Hochzeitsgeschenke.

Anschließend wurden die „Vuaziaga" zur Tafel ins Gasthaus Holzinger geladen.

Die Kameraden der FF St. Veit/Tr. und der BTF Berndorf AG wünschen auch auf diesem Wege dem Brautpaar alles Gute für die gemeinsame Zukunft mit dem Hochzeitsspruch, der sich in erster Linie an die Braut richtet:

„Liebe Niki, aun ans muaßt die gwenna,
wenns burrt, muaß der Patrick renna.

Bericht: OBM Johannes Weinbauer
Fotos: FF St. Veit/Tr.

 
zurück



Copyright 2008 - 2020 by AFKDO Pottenstein - Besucher Gesamt: 142046