FF St. Veit - Samstag, 23.02.2013

"Und täglich grüßt das Murmeltier..."


An diesen Film wurden die Kameraden der FF St. Veit/Tr. erinnert, als es am Samstag, den 23.2.2013 bei der Alarmierung zu einem Verkehrsunfall wieder hieß: "Hier Florian Baden um 6:50 Uhr, Technischer Einsatz für die Feuerwehr St. Veit, Fahrzeugbergung B18, Höhe Gasthaus Waginger".


Bereits einen Tag davor, am Freitag, wurde die Feuerwehr exakt um die selbe Uhrzeit zu einer Fahrzeug-Bergung ebenfalls auf die B 18, Höhe Gasthaus Waginger, alarmiert.

Wieder verlor eine junge Fahrzeuglenkerin auf Grund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Diesmal stieß sie gegen einen parkenden PKW und kam wieder entgegen ihrer ursprünglichen Fahrtrichtung zu stehen.

Die FF St. Veit sicherte die Unfallstelle ab, klemmte die Fahrzeugbatterie ab und schleppte danach den verunfallten PKW mit dem RLF-A 2000 auf einen nahe liegenden Parkplatz.

Es waren 14 Mann mit zwei Fahrzeugen (KRF-S und RLF-A 2000) unter der Einsatzleitung von OBI Christian Ringhofer im Einsatz. Sieben Kameraden waren im Feuerwehr-Haus in Bereitschaft.

Bericht u. Fotos:
Johannes Weinbauer, HBM

 
zurück



Copyright 2008 - 2018 by AFKDO Pottenstein - Besucher Gesamt: 128231