FF St. Veit - Dienstag, 29.06.2010

Tierrettung in St.Veit / Triesting


Am 29.6.2010 wurde gegen 19:00 Uhr die FF St. Veit/Tr. von der Bezirksalarmzentrale Baden zu einer Tierrettung in die Josef-Kolar-Gasse alarmiert.


Eine Anruferin meldete der BAZ Baden, dass sich ein Vogel in 10 Meter Höhe an einem Dachvorsprung verfangen hatte. Mit einer dreiteiligen Schiebeleiter konnte der Mauersegler erreicht werden, der kopfüber an einer Schnur hing. Die Schnur durchgeschnitten wurde und der Vogel sicher zu Boden gebracht. Daraufhin wurde mit einer Nagelschere die Schnur, die sich um die Krallen gewickelt hatte, entfernt.

Der völlig entkräftete Mauersegler wird nun von einem Bekannten eines Kameraden, der Vögel züchtet, wieder aufgepäppelt und danach in die Freiheit entlassen.

Die FF St. Veit/Tr. stand mit 23 Mann und drei Fahrzeugen unter der Einsatzleitung von OBI Christian Ringhofer im Einsatz.

Bericht: Johannes Weinbauer, OBM
Fotos: Christian Ringhofer, OBI

 
zurück



Copyright 2008 - 2021 by AFKDO Pottenstein - Besucher Gesamt: 150827